31
Aug
08

trauriges aus Omaha!

denkwürdiges geschieht auf der anderen Seite des Flusses. Kaum geben Gisbert und Phil die Zügel aus Ihrer Hand in die der kreativen neuen Front bestehend aus pappmache und den crime killing joker man, da lösen sich die ersten wurzeln der idylle und ein musikalischer Höhepunkt nach dem anderen verlässt die „heimischen“ Gefilde der Omahas. Erst Vandes, dessen Musik ich immer sehr geschätzt habe und dann auch noch Tensalomi, nicht ohne ein Nino-Nexo-Cover zurückzulassen (von denen hab ich sogar 2 CD´s) treten die Reise an, raus aus dem scheinbar engen Horizont des „Online-Labels“.

Aber war es nicht auch abzusehen für uns als nicht eingeweihte? Gisbert ist unterwegs auf den Songwriter-Olymp während die besucherzahlen in Omaha den Nullpunkt entgegenschwingen. Hätte man da den Auftrieb nicht nutzen sollen. Ich steh da ja nicht wirklich drinne und weiß auch nicht wie das geht, aber ich weiß bestimmt das da was gegangen wäre. Und wenn Gisbert jetzt auch abspringt, wo ist Omaha-Records dann.. ca. 1 Jahr zurückgeworfen. Nino Nexo macht schon lange keine Musik mehr, Daantje hat sich mit Herr Hund in anderen Projekten vereint. Von der abwesenheit einer Maaike Toirkens ganz zu schweigen.

Ja sicher Christoph und Crime da Bime sind engagierte Musiker denen ich eine solche Führungsposition durchaus zutraue, doch zunächst liebe Omahas prophezeie ich euch ein tiefes tiefes Loch aus dem Ihr erst wieder herausgekrochen kommen müsst.

wirklich wirklich schade – und irgendwie in einer entzeitstimmung fluchend sitze ich hier und wünsche euch alles gute bei eurem projekt der umgestaltung denn so wie euer kleines feines Label momentan ist kann es nicht weiterlaufen.

Robbät drückt die Daumen und bietet unterstützung an!

Advertisements

2 Responses to “trauriges aus Omaha!”


  1. 1 daantje
    4. September 2008 um 13:53

    lieber robbät,

    das ist falsch, wie du das hier darstellst. und vielleicht gar nicht so traurig. also erst mal abwarten. gisbert und christoph haben sich zusammengesetzt, um omaha-records zu putten 😉 mischung aus pushen und retten. und herr hund und ich haben leider, leider kein gemeinsames projekt am laufen. aber wer weiss, was noch kommt?

    schöne grüsse
    joachim

  2. 2 rob
    4. September 2008 um 14:03

    ja joachim…habe auch mit christoph momentan e-mail kontakt und halte mich auf dem laufenden… das hundling-ding war dann wohl irgendwie von mir missverstanden, aber ihr müsst zugeben für mich als ausenstehenden und auch für andere nicht omaha-internas wirkt das schon ziemlich absturz-mäßig was da momentan läuft..

    falsche aussagen möchte ich hiermit dementieren und warte auf infos von euch für uns fans..


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


a

guggst du hier kannst du planen

August 2008
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

wow...

  • 20,533 Leutchens waren bereits hier

%d Bloggern gefällt das: