2 Responses to “Robbät”


  1. 12. März 2008 um 15:01

    Einen wunderschönen guten Tag,

    entschuldige, dass ich so lange auf mich warten ließ, fand aber für Deinen Namen in meinem Kopf keine Schublade. Die Idee, ihn einfach anzuklicken und zu gucken, was dabei rauskommt, kam mir erst vorhin. Jetzt bin ich also hier. Bei Dir.

    Hab soeben mit unserem gemeinsamen Helden Gisbert drei Konzerte für den Sommer klargemacht. Hast Du evtl. auch Lust, mal ein paar Gigs mit mir zu spielen? Oder auch jenseits davon: ich stehe auf künstlerischen Austausch.

    Ganz unaufdringlich. Ganz relaxed.

    Philipp

  2. 2 Fuchsaa
    1. Juni 2008 um 21:13

    Einen wunderschönen guten und vor allem dunklen Abend.
    Du hattest mal unlängst (wahrscheinlich vor ca. nem Jahr) nachgefragt, ob du meinen Pop(Ihh)song verwenden kannst. Mit etwas Verspätung kommt das na klar auf jeden Fall unbedingt und meinen Segen hast Du!
    Noch einen schönen und vor allem dunklen Abend mit anschliessender Nacht, die vermutlich noch dunkler wird. Der anschliessende Tag entschädigt die Helligkeitsfanatiker!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




a

guggst du hier kannst du planen

Juni 2017
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

wow...

  • 20,516 Leutchens waren bereits hier

%d Bloggern gefällt das: